Corona-Pandemie: Hinweise zu Ihrer Tortenbestellung bei ersteSahne aus Weingarten

 

Sie haben eine Torte für Ihre geplante Feier bei mir bestellt. Das öffentliche Leben und auch private Feierlichkeiten werden für längere Zeit eingeschränkt bleiben. Deshalb wird es leider so sein, dass etliche dieser Feste abgesagt oder verschoben werden müssen.

Das fällt schwer, zumal viele dieser Feiern, vor allem die Hochzeiten von langer Hand geplant sind.

 

Wie ist das Vorgehen bei ersteSahne:

  • Sie teilen mir rechtzeitig (3 Wochen vor Termin) mit, ob Ihre Feier abgesagt oder verschoben ist
  • Ist Ihr Termin verschoben, dann werde ich versuchen, eine individuelle Problemlösung zu finden
  • Bei einer Absage beachten Sie bitte meine Geschäfts- und Stornobedingungen
  • Findet Ihre Feier trotzdem statt, aber in einem kleineren Rahmen: auch hier bin ich offen für Lösungen, die auf Sie zugeschnitten sind

 

Alles Liebe und bleiben Sie gesund!
Alexandra Schmidt

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK